Durch regelmässige Kanalreinigung Schäden vorbeugen

Mit der Zeit können Rohre, Leitungssysteme und Kanäle verstopfen. Das kann im Haus oder auf dem Grundstück schwere Schäden verursachen. Sind Kanäle, Abwasserrohre oder Rohrleitungen verstopft, zeigen die eigenen Reinigungsversuche meist nicht den gewünschten Erfolg. Eine professionelle Kanalreinigung durch eine Fachfirma schafft hier Abhilfe.

Kanalreinigung: Welche Vorteile bietet eine professionelle Wartung?

Die Wartung des eigenen Autos gehört für viele Menschen zur üblichen und wiederkehrenden Routine. Anders sieht es jedoch bei der regelmässigen Rohr- und Kanalreinigung aus. Sie zählt bei vielen Verbrauchern noch immer nicht zum Standard.

Kommt es zu Problemen mit Abflüssen und Rohren, verlassen sich viele auf den Not-Service des örtlichen Rohrreinigungsdienstes. Im Notfall werden dafür sogar höhere Kosten in Kauf genommen. Doch auch in diesem Fall kann es hilfreich sein, bereits präventiv tätig zu werden. So lassen sich durch geplante und regelmässige Wartungen der Leitungen Schäden vermeiden und Kosten einsparen.

Wie entstehen Schäden an Rohren und am Kanal?

Einen Schaden an einem Rohr oder am Kanal bemerkt man meist erst dann, wenn das Abwasser nicht mehr richtig abfliesst. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Mit zunehmendem Alter kann das Material nachgeben, und es kommt zu einem Einbruch bei einem Rohr.

Mit der Zeit kann dadurch das Rohr so blockiert werden, dass nur noch wenig Abwasser ablaufen kann. Das Wurzelwerk von Bäumen ist ebenfalls ein häufiger Auslöser. Ist ein Rohr oder ein Kanal bereits beschädigt, hat es das Wurzelwerk leichter, an dieser Stelle einzuwachsen.

Auch die Übergänge der einzelnen Kanal- oder Rohrteile bieten den Wurzeln eine Angriffsfläche. Das Wurzelwerk kann im Laufe der Zeit solche Ausmasse annehmen, dass es das Rohrinnere regelrecht verschliesst. Ein freies Abfliessen des Wassers ist nicht mehr möglich.

Diese Schäden werden in der Regel erst bemerkt, wenn der Wasserabfluss gestört ist. Daneben gibt es noch weitere Beschädigungen. An den Übergängen der Rohre sind Dichtungen angebracht. Auch hier nagt der Zahn der Zeit. Wasser tritt aus dem Kanalsystem aus und gelangt ins Erdreich. Das ist nicht erlaubt, und es drohen sogar Strafen.

Wie beugt man Schäden vor?

Schäden am eigenen Rohr- und Kanalnetz lassen sich wirkungsvoll verhindern. Wir empfehlen Ihnen, regelmässig eine Kanal- und Rohruntersuchung durch einen Fachbetrieb wie die Ersotech AG vornehmen zu lassen.

Das Kanal-Fernsehen

Die genauen Arbeiten gestalten sich dabei individuell und können sehr unterschiedlich aussehen. Um den Zustand der Rohre zu beurteilen, führt man in der Regel eine kleine Kamera in das System ein. So ist es zum Beispiel möglich, die Hausgrundleitungen und Hausanschlüsse bis an den Hauskanal zu kontrollieren. Bestehende Kanalisationsleitungen überprüfen wir damit auf ihren Zustand. Ausserdem erhalten wir eine Übersicht über den Status quo oder mögliche Schäden an Küchen- und hausinternen Abläufen. Haben wir Sanierungsarbeiten durchgeführt, bietet sich mit Kanal-TV die Möglichkeit, die Arbeiten im Nachhinein nochmals zu kontrollieren.

Dichtheitsprüfung

Es versteht sich von selbst, dass ein Abflusskanal dicht sein sollte. Dringt Abwasser ungefiltert ins Erdreich und sickert damit ins Grundwasser, kann es das Trinkwasser belasten. Das eben beschriebene Kanal-TV ermöglicht eine visuelle Inspektion, mit der der Zustand der Leitungen dokumentiert wird. Ob das System jedoch wirklich dicht ist, lässt sich damit nicht feststellen. Hierfür ist eine sogenannte Dichtheitsprüfung erforderlich. Abhängig vom Objekt wird sie mithilfe von Luft oder Wasser durchgeführt. Selbstverständlich dokumentieren wir alle Massnahmen schriftlich. Diese Arbeiten unterliegen strengen gesetzlichen Vorgaben. Damit wird eine klare Richtlinie geschaffen. Für die Prüfung setzen wir modernste Technologien ein, und unser Team führt die Dichtheitsprüfung mit professioneller Kenntnis durch. Für Sie als Kunden bringt dies maximale Sicherheit.

Sind Dichtheitsprüfungen gesetzlich vorgeschrieben?

In bestimmten Fällen ist eine Dichtheitsprüfung für Grundbesitzer vorgeschrieben. Dies gilt zum Beispiel bei Abwasserleitungen, die in der Erde verlegt sind. Der jeweilige Standort bestimmt, wann die Leitungen auf ihre Dichtheit überprüft werden müssen. Eigentümer sollten sich immer an einen anerkannten Fachbetrieb wenden. Unser Team führt die fälligen Prüfungen fachgerecht für Sie durch. Sie erhalten die Ergebnisse dieser Prüfungen in schriftlicher Form. Sie sind behördlich anerkannt.

Saugarbeiten und Kanalreinigung

In den Rohren der Kanalisation setzen sich durch den alltäglichen Gebrauch Fett und Kalk ab. Hinzu kommen sogenannte Kanalgase. Sie greifen die Rohrwandungen an. Von aussen verursachen Wurzeleinwüchse Schäden und verstopfen die Rohrleitungen. Eine regelmässige Kanalreinigung ist ein wirksames Mittel, um den Zustand und damit den Wert der Kanalisation zu erhalten. Gleichzeitig sinkt damit das Risiko von Überschwemmungen, und Grabungsarbeiten werden vermindert. Der Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute (VSA) empfiehlt folgende Unterhaltszyklen:
  • Waschküchen- und Bodenabläufe: alle 1 bis 5 Jahre
  • Terrassen- und Dachwasserabläufe: alle 1 bis 3 Jahre
  • Kanäle für Regen, Misch- oder Schmutzwasser: alle 1 bis 3 Jahre
  • Kanalisation und Sickerleitungen: alle 1 bis 3 Jahre

Fliesst das Wasser schnell genug ab?

Wie können Sie erkennen, ob das Wasser in Ihren Rohrleitungen schnell genug und ohne Behinderung abfliesst? Verschliessen Sie dafür den Abfluss im Waschbecken und füllen Sie ihn zur Hälfte mit Wasser. Nun ziehen Sie den Stöpsel und drehen gleichzeitig den Wasserhahn auf. Es sollte schneller Wasser abfliessen, als neues hinzukommt. Das ist nicht der Fall? Um künftige Notfälle zu vermeiden, sollten Sie hier einen Fachmann für die Rohr- und Kanalreinigung zurate ziehen.

Welche Vorteile bietet eine regelmässige Wartung und Kanalreinigung?

Die Vorteile unserer Präventivmassnahmen liegen klar auf der Hand. Langfristig senken regelmässige Wartungen sowie Rohr- und Kanalreinigungen die Kosten. Unangenehme Überraschungen werden wirkungsvoll vermieden. Die Reduzierung der Kosten rührt in erster Linie daher, dass Notfalleinsätze häufig mit zusätzlichen Aufschlägen verbunden sind. Denn sie finden nicht selten am Wochenende oder nach Feierabend statt. Das unterscheidet sie von herkömmlichen Wartungsarbeiten. Eine regelmässige Wartung verhindert ausserdem die frühzeitige Beschädigung von Verschleissteilen.

Schonen Sie Ihre Nerven

Ein Rohrbruch kostet nicht nur Geld. In vielen Fällen müssen nicht nur die defekten Rohre ersetzt werden. Häufig werden der Boden, Wände oder sogar Einrichtungsgegenstände in Mitleidenschaft gezogen. Das erfordert unter Umständen weitere Handwerksdienstleistungen, um die Wasserschäden zu beseitigen. Die Vermeidung von Stress und Ärger ist neben dem Kostenfaktor ein wichtiges Argument für den regelmässigen Wartungsservice. Mit dem Termin bei unserem Rohrreinigungsservice zur Instandhaltung, Kanalreinigung und Wartung schonen Sie Ihre Nerven. Zudem kann er langfristig geplant werden.

Profitieren Sie von einem regelmässigen Wartungsservice

Eigentümer und Vermieter können beim Thema Rohr- und Kanalreinigung von den Vorteilen eines Instandhaltungs- und Wartungsservice profitieren. So ist es möglich, langfristig die Rohrleitungen zu erhalten. Gleichzeitig tragen diese Massnahmen zur Werterhaltung des Objekts bei. Ist ein Rohr defekt, kann dies feuchte oder nasse Wände nach sich ziehen. Diese Schäden lassen sich durch eine regelmässige und professionelle Wartung vermeiden. Als Vermieter haben Sie so die Möglichkeit, Stress von Ihren Mietern fernzuhalten. Ist ein Notfalleinsatz vor Ort erforderlich, bedeutet dies häufig eine Störung für die Mietparteien. Sie haben ein Recht darauf, dass bei verstopften Toiletten oder Rohren so schnell wie möglich gehandelt wird. Die Esotech AG bietet Ihnen für die Reinigung und Wartung Ihrer Kanalisation ein attraktives Abonnement. Es ist mit günstigen Konditionen und einem umfassenden Service verbunden. Unsere Experten legen gemeinsam mit Ihnen den optimalen Reinigungszyklus für Ihre Liegenschaft fest. Ausserdem erfassen wir die Pläne Ihrer Immobilien und die damit verbundenen Spezifikationen. Automatisch setzen wir uns rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung, wenn die nächste Unterhaltsreinigung ansteht. Für Sie ist das besonders praktisch und komfortabel.

Die Kanalreinigung: Wie genau funktioniert sie?

Verstopfte Rohre und Kanäle entwickeln sich schnell zu einem kostenintensiven Ärgernis, wenn sie etwa den Keller oder das Grundstück überschwemmen. Beugen Sie mit einer professionellen und regelmässigen Kanalreinigung dieser Problematik vor.

Dazu wird an einem Kanalschacht ein Spülschlauch in den Hauptkanal eingefahren. Er ist mit einer Spezialdüse ausgestattet. Der Wasserdruck treibt den Schlauch nun bis zum nächsten Schacht voran und befreit gleichzeitig den Kanal von Ablagerungen.

Wird nun der Schlauch eingeholt, nimmt ein zweiter Schlauch den gelösten Schmutz auf. Die entstehenden Über- und Unterdrücke werden über die Schächte auf der Strasse sowie über die Revisionsschächte auf den Grundstücken ausgeglichen. Ein Ausgleich erfolgt ausserdem über die Lüftungsleitungen der Hausinstallationen.

Die Kanalsanierung: Wann ist sie erforderlich?

Stellen wir bei unseren Wartungsarbeiten schwerwiegende Probleme am Abwasserkanal fest, kann dies eine Kanalsanierung erforderlich machen.

Um die Rohre wieder instand zu setzen, kommen verschiedene Methoden zum Einsatz. Es wird zwischen der Inlinersanierung, einer partiellen Reparatur mittels Edelstahlmanschette sowie einer partiellen Sanierung unterschieden.

Die Inlinersanierung

Diese Art der Sanierung gehört zu den grabenlosen Techniken. Sie eignet sich für Bereiche der öffentlichen Kanalisation, für Dachwasserentwässerungen und Fallrohre sowie zur Entwässerung von Grundstücken.

Bei dieser Methode wird ein filzartiger Schlauch in das schadhafte Rohr eingeblasen. Er ist mit Epoxidharz getränkt und härtet innen an der Rohrwand aus. So entsteht im Inneren ein neues und hochwertiges Rohr.

Sind kleinere Abschnitte im Kanal undicht, kommt das sogenannte Kurzliner-Verfahren zur Anwendung. Ähnlich wie bei grösseren Undichtigkeiten verwenden wir ein harzgetränktes Laminat. Unter Druck härtet es im Kanal aus und dichtet so die Schadstelle ab. Fehlende Rohrwandungsteile, Risse in der Rohrwandung oder Grundwasserinfiltrationen sind nur einige der Schadensarten, die innerhalb kurzer Zeit behoben werden können.

Partielle Reparatur mittels Edelstahlmanschette

Bei dieser Reparatur-Technik versetzen wir eine Edelstahlmanschette mit einem eigens dafür entwickelten Packer. Um ihn exakt zu positionieren, setzen wir eine Kabelkanalkamera ein. Bei grösseren Schadstellen, die die Länge der eigentlichen Manschette überragen, können auch mehrere Edelstahlmanschetten aneinandergereiht werden.

Diese Vorgehensweise eignet sich für alle Rohrmaterialien und bewährt sich ausgezeichnet bei vielen verschiedenen Schadensbildern. Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand. Wände und Böden müssen nicht geöffnet werden. Es ist ein geringer Materialaufwand erforderlich, und die sanierten Rohrleitungen zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus.

Die Arbeiten bedeuten für Anwohner, Geschäftsbetriebe und Passanten lediglich eine minimale Störung. Platz- und Zeitbedarf fallen bei dieser Technik ebenfalls angenehm niedrig aus.

Die Schachtsanierung

Ein Kontrollschacht ermöglicht die Überprüfung, Reinigung und den Unterhalt von Rohrleitungen. Er unterbricht das Rohrleitungssystem und ist Teil der kompletten Abwasserentsorgung.

Auch an diesen Bauwerken können im Laufe der Zeit Schäden entstehen. Häufig gelangt unerwünschtes Fremdwasser in die Kanalisation, und die Bausubstanz wird mit fortschreitendem Alter porös. Schädliches Abwasser findet so seinen Weg ins Grundwasser. Strukturelle Probleme und Setzungen sind die Folge von Betonkorrosion.

Belastungen durch den täglichen Verkehr oder durch Erdbewegungen richten ebenfalls Schäden an Schächten an. Als professioneller Dienstleister übernimmt die Ersotech AG mit viel Kompetenz und einer jahrelangen Erfahrung die Schachtsanierung.

Unser Leistungsspektrum umfasst im Bereich der Schachtsanierung verschiedene Verfahren.

Saubere und dichte Rohre mit der Ersotech AG

Wir sind Ihr erfahrener und kompetenter Partner für dichte und saubere Rohre. Profitieren Sie von einem ganzheitlichen Kanalservice aus einer Hand. Unsere massgeschneiderten Lösungen setzen wir mit höchstem Qualitätsanspruch um. Viele interessante Sanierungsprojekte durften wir in den letzten Jahren umsetzen. Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Mökah Gruppe Logo

Roadshow

2024

21. - 28. Mai 2024

Wir laden Sie ein!

Es ist wieder so weit: Wir, die Mökah Gruppe, laden Sie zu unserer Roadshow 2024 ein, bei der wir Ihnen die neuesten Trends und Technologien in der Kanalinfrastuktur vorstellen möchten. Eine Eventreihe, die Sie definitiv nicht verpassen wollen!